Donnerstag, 21. Juli 2016

The Jay Ottaway Band und Barbeque im "Ost-Eck – das Wirtshaus" in Hattingen!

Amerikanischer ging es nicht mehr!
Am 2. Juli 2015 war es in Hattingen heiß, sehr heiß! Zum Teil mag es sicherlich an den sommerlichen Temperaturen (weit über 30 Grad) gelegen haben. In erster Linie raubte uns allerdings die fünfköpfige Jay Ottaway Band den Atem.
The Jay Ottaway Band – das bedeutet: Heinz-Bernd Hövelmann, Frank Tetzner, Tom Gehrke, Christina Christ und natürlich Jay Ottaway höchstpersönlich. Der äußerst sympathische Bostoner kommt jedes Jahr für mehrere Wochen nach Europa, trommelt seine Freunde zusammen und tourt musikalisch von Stadt zu Stadt. Im Ost-Eck in Hattingen brannten fast die Cowboyhüte, so energiegeladen hat sich die Jay Ottaway Band, trotz der Hitze, ins Zeug gelegt. Ihre gefühlvollen Songs sind eine gekonnte Mischung aus Blues und starken Rockelementen, durchzogen mit eindeutiger Würze aus Country-Sounds. Sensationell!
Das stilvoll servierte amerikanische Essen, das uns trotz der großen Hitze hervorragend schmeckte, unterstrich diesen wunderbaren Abend unter Freunden.
Auch dem ausgezeichneten Personal des Ost-Eck, das die ganze Zeit freundlich darum bemüht war, uns den Sommer zu "erleichtern", gebührt ein dickes Dankeschön.
Ja, es war schon ein ganz besonderer Abend und ein brillanter Treffpunkt, um alte Freunde wieder zu sehen und neue Freundschaften zu schließen. Wir werden uns wiedersehen!
Sehnsüchtig verfolgen wir den Weg der Jay Ottaway Band. Von Hattingen aus treten sie in Appeldoorn NL auf, dann Köln, Selm, Bielefeld, Berlin und Braunschweig.
Nun ist es bald wieder soweit! Am 16.07. 2015 dürfen wir Jay Ottaway und seine wilde Bluesrock-Horde erneut live und bei einem schmackhaften Barbeque genießen – nämlich im Cafe Stilbruch in Gladbeck. Auch hier wird die Hütte ausgezeichnet gerockt werden! Wenn die Cowboyhüte dann richtig sitzen, die ersten Gitarrentöne erklingen und Jays amerikanische Stimme durchs Mikro röhrt, wird niemand mehr lange still sitzen bleiben können! Gänsehautfeeling pur! Und Stauder Pils wird dazu in Strömen fließen!
Nicht vergessen! Bei jedem der fantastischen Jay-Ottaway-Band-Auftritte könnt ihr euch die neuste CD "Live in Europe" mit einer persönlichen Widmung zulegen.
Zum Schluss möchte ich mich noch sehr herzlich beim  Kulturförderverein Leuchtfeder bedanken, vertreten durch Harry Michael Liedtke. Ohne den Verein und das immer wieder ausgezeichnete Arrangement wären solch wundervolle Veranstaltungen nicht möglich. Also danke, Leuchtfeder, und danke, Harry Michael Liedtke! Leistet weiter so hervorragende Arbeit für uns Musiksüchtige.
(Fotos: Floodland Agency)

Keine Kommentare:

Kommentar posten